Bei Einbruch der Nacht glitzert Paris...

Marabout Krug

Saint Clément

Die Faïncerie de Lunéville-Saint-Clément wurde in den 1710er Jahren gegründet und erreichte unter Ludwig XVI. große Berühmtheit als Lieferant von 2000 „à la Reine“-Töpfchen für den Petit Trianon im Schloss von Versailles. Ab 1816 ging die Manufaktur in die Hände der Thomas-Familie über, die die Tradition der Kunsttöpferei durch das gesamte 19. Jahrhundert und bis heute fortführte.


Höhe: 33x19 cm cm


... Mehr anzeigen +

... Weniger anzeigen -

85 €
X

Die Dekoration Diptyque-Store

Savoir-faire

Die Keramikmanufaktur Faïencerie de Lunéville-Saint-Clément ist für ihre Schlickermalerei berühmt. Darunter versteht man das Auftragen einer andersfarbigen, dickflüssigen Ton-Suspension (Schlicker) auf eine noch nicht gebrannte Tonware, um ihr ein Relief zu verleihen. So dekorierte Objekte bezeichnet man im Französischen als „Barbotine“.

Rohstoffe

Ceramica

... Mehr anzeigen +

... Weniger anzeigen -

To top