Duftoval Milies

Duftfamilie: Holzig
Neu
Duftoval Milies
Duftfamilie: Holzig

Immortellen-Absolue, Ambroxan, Holziger Feigenbaum-Akkord

Zur Feier seines 60-jährigen Jubiläums macht sich diptyque wieder auf den Weg rund um den Erdball und bringt eine Kollektion heraus, die sich von einer legendären Bildungsreise inspiriert: der Grand Tour, auch Kavalierstour genannt.

Dritte Etappe der Reise: Milies in Griechenland.

Hier mieteten die diptyque Gründer im Sommer oft ein Ferienhaus. Das Dorf lag am Fuße des Berges Pilio und war nur auf gewundenen Gebirgspfaden zu erreichen. Dieses Duftoval greift die Wohlgerüche auf, die den Wanderer auf dem Weg von der Küste bis zum Bergdorf begleiten. Der würzige Duft von Immortellen begleitet die kühle Mittelmeerbrise mitgerissen und geht langsam in die warmen Noten der sonnenverwöhnten Feigenbäume über. In der Komposition bringt der Warm-Kalt-Kontrast von aromatischen Gewürz- und Holznoten den ganzen Facettenreichtum dieser Reise ins Herz Griechenlands zum Erklingen.

Die Perlenverzierung am Duftoval erinnern an eine von Christiane Montadre-Gautrot entworfene Kette, und der Pompon übernimmt Elemente aus dem griechischen Kunsthandwerk.

In Frankreich hergestellt

65 €
65 €
Duftoval Milies
Duftoval Milies
Duftoval Milies
Duftoval Milies
Duftoval Milies
Duftoval Milies
Details

Über Jahrhunderte hinweg begaben sich Künstler auf eine lange kulturelle Initiationsreise rund um den Erdball: die sogenannte Grand Tour.

Diese Tradition spiegelt sich in den Wurzeln von diptyque wider, denn von Anfang an ließen sich die Gründer der Maison von den Bildern und Objekten inspirieren, die sie auf ihren Reisen aufspürten.

diptyque erweckt heute den Geist der Grand Tour mit einer exklusiven Kollektion zu neuem Leben, in der jede Kreation eine Etappe auf dem Weg durch Europa, Asien und den Orient symbolisiert ...

Duftstoffe

Immortellen-Absolue, Ambroxan, Holziger Feigenbaum-Akkord

Olfaktorische Überraschung

Und wenn Sie Dekoration mögen…

To top